Wald

Aufruf: Lach-Yoga-Weg in Wuppertal

Evelyn-Hinz-Lachyoga-Wuppertal

Hallo ihr lieben Lachyogis,

ich habe mich getraut und das Vorbild aus Freudenstadt – einen Lach-Yoga-Weg – auch in Wuppertal zu initiieren und die Idee, bei der alle 2 Jahre stattfindenden Bürgerbeteiligung, angemeldet, denn hier ist Lachyoga noch nicht so bekannt. Deshalb brauche ich eure Hilfe und ich würde mich freuen, wenn ihr Lachyoga und mich unterstützen und für den Lach-Yoga-Weg abstimmen würdet, nachdem ihr euch erst unter -talbeteiligung.de – registriert habt . Es wäre so toll, wenn wir Lachyoga hiermit wieder einmal in das Licht der Öffentlichkeit setzen könnten.

Unter Talbeteiligung und Bürgerbudget könnt ihr die Einzelheiten nachlesen. Hier der direkte Link zur Lach-Yoga-Weg-Abstimmung (aber erst registrieren):
Talbeteiligung.de/topic/buergerbudget2021
Nicht nur die Anzahl der UnterstützerInnen sind wichtig, auch gute Kommentare!

Der 26. April ist der letzte Tag für die erste Abstimmung!

Bis zum 26.4. wird für die ersten 100 von ca. 230 Ideen abgestimmt und wie bei jeder Abstimmung braucht man ein großes Publikum und einen starken Rückhalt. Ihr könnt den link auch gerne an andere Lachyogis oder Lachyoga-Unterstützer / Begeisterte weitergeben.

Presselink zu WDR / Lokalzeit: Bürgerbudget (im Video ab 2:10 Min.)

Ich freue mich wahnsinnig, wenn ihr dabei seid und hoffe, Lachyoga mit eurer Hilfe in die nächste Runde schieben zu können.

Danke und ganz viele Lachgrüße von Evelyn Hinz aus Wuppertal


Abbildungen: Evelyn Hinz (Wald), Egbert Griebeling (Portrait)

lachyoga-25jahre.de